Graffoto.eu Fotohomepage - INFO rund um Schwechat
0
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
793 Posts & 166 Themen in 6 Foren

 

Achtet bitte auf die gesetzlichen Regelungen! Das Kopieren von Texten und Bildern

  Login speichern
Forenübersicht » Sonstiges » INFO rund um Schwechat
vorheriges Thema   nächstes Thema
4 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Fotomaus ist offline Fotomaus  
INFO rund um Schwechat
-2731 Beiträge
Fotomaus`s alternatives Ego
Hi ihr Lieben
Hier könnt ihr wichtiges,interessantes und wissenswertes,... rund um Schwechat eingeben !!

bäh


Der Betreiber und die Moderatoren von dieser Community distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Fotomaus am 04.04.2007 - 15:28 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Beitrag vom 04.04.2007 - 15:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fotomaus suchen Fotomaus`s Profil ansehen Fotomaus eine E-Mail senden Fotomaus zu deinen Freunden hinzufügen Fotomaus zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Fotomaus ist offline Fotomaus  
-2731 Beiträge
Fotomaus`s alternatives Ego
Quelle :Nön Schwechat : http://www.noen.at

Brandstiftung im Stroh
SCHWECHAT / Strohtriste brannte lichterloh. Die B10 musste stundenlang gesperrt werden. Polizei vermutet Brandstifter.


Zu einem Großbrand der Superlative wurden die Feuerwehr der Umgebung am Samstag Mittag gerufen.
Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine 24 Meter lange, 12 Meter breite und sechs Meter hohe Strohtriste am asphaltierten Rübenplatz neben der Bundestrasse 10 in Schwechat in Brand.

Der zeitweise starke Wind blies den Rauch quer über die B10 in Richtung Flughafen. Um 12.59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat Mitte alarmiert. Lage beim Eintreffen des ersten Tanklöschfahrzeuges: Die Strohtriste brannte lichterloh. Ein in der Nähe befindlicher Windschutzgürtel hatte, durch mit dem Wind mitgerissene Glutnester, ebenfalls Feuer gefangen und brannte in einer Länge von ca. 100 Metern. Die Feuerwehr Rannersdorf wurde nachalarmiert. Binnen kürzester Zeit waren fünf Tanklöschfahrzeuge mit mehreren C-Rohren im Einsatz den Windschutzgürtel abzulöschen und zu schützen. Ebenfalls zum Einsatzort wurde ein Flughafenlöschfahrzeug der Betriebsfeuerwehr des Flughafens beordert.

Da der Rübenplatz zwischen Rauchenwarth und Schwechat in Höhe des Aichhofes liegt und sich dort keine Hydranten befinden, musste ein Pendelverkehr eingerichtet werden. Eine Strohtriste dieses Ausmaßes war nicht zu löschen, daher mussten die Feuerwehren auf das Eintreffen eines Radladers und eines Baggers des Bauhofes Schwechat warten. Anschließend wurde die Triste auseinander gezogen und mittels mehreren C-Rohren abgelöscht. Zur Ablöse der erschöpften Mannschaft wurde gegen sechs Uhr die Feuerwehren Mannswörth und Kledering alarmiert. Das Ablöschen dauerte noch bis 7.36 Uhr. Die B10 war für den kompletten Verkehr gesperrt


Der Betreiber und die Moderatoren von dieser Community distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Fotomaus am 11.07.2007 - 23:38 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Beitrag vom 11.07.2007 - 23:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fotomaus suchen Fotomaus`s Profil ansehen Fotomaus eine E-Mail senden Fotomaus zu deinen Freunden hinzufügen Fotomaus zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Gerhard ist offline Gerhard  
S1 Schwechat- Falsche Polizisten
Moderator
132 Beiträge - Gelegenheitsposter
Gerhard`s alternatives Ego
Quelle: NÖN

Falsche Polizisten - Schusswaffengebrauch wird geprüft
Der Schusswaffengebrauch im Kriminalfall um die falschen Polizisten, die am vergangenen Wochenende auf einem Parkplatz der S1 (Wiener Außenring-Schnellstraße) gestellt worden waren, wird "routinemäßig" geprüft.


Das sagte Oberst Rudolf Gollia, Sprecher des Innenministeriums, am 23. April. Wie die APA am 21. April berichtete, untersucht das Büro für Interne Angelegenheiten (BIA) den Waffengebrauch in dem Fall, bei dem einer der Verdächtigen getötet, die beiden anderen ebenfalls getroffen und verletzt wurden.

Die Ermittlungen erfolgen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Korneuburg. Es gebe "keine konkrete Verdachtslage", so Gollia.

Die drei Männer wollten als falsche Polizisten ein Auto "kontrollieren" und die Insassen ausrauben. Die Männer gerieten dabei aber an echte Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich (LK NÖ). Walter Geyer, Leiter der Staatsanwaltschaft Korneuburg, hatte berichtet, dass die falschen Polizisten mit Blaulicht auf die Beamten zugekommen seien und dass die Rumänen seinen Informationen nach "nicht bewaffnet" waren.

Die Verdächtigen sollen für eine Überfallserie auf Autobahnen in Ober- und Niederösterreich verantwortlich sein. Zumindest neun Taten werden den Rumänen angelastet, die Schadenssumme wurde von der Polizei mit rund 50.000 Euro beziffert.


Der Betreiber und die Moderatoren von dieser Community distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Gerhard am 25.04.2008 - 17:27 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Beitrag vom 25.04.2008 - 17:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gerhard suchen Gerhard`s Profil ansehen Gerhard eine E-Mail senden Gerhard eine Kurznachricht senden Gerhard`s Homepage besuchen Gerhard zu deinen Freunden hinzufügen Gerhard zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Gerhard ist offline Gerhard  
Themenicon    Fackelzug
Moderator
132 Beiträge - Gelegenheitsposter
Gerhard`s alternatives Ego
Leute, nicht vergessen, heute am abend Fackelzug in Schwechat! Das Graffoto.eu - Team wird auch dort sein!


Der Betreiber und die Moderatoren von dieser Community distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Gerhard am 30.04.2008 - 16:57 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Beitrag vom 30.04.2008 - 16:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gerhard suchen Gerhard`s Profil ansehen Gerhard eine E-Mail senden Gerhard eine Kurznachricht senden Gerhard`s Homepage besuchen Gerhard zu deinen Freunden hinzufügen Gerhard zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 3 Gäste online. Neuester Benutzer: sakura698
Mit 381 Besuchern waren am 23.05.2008 - 11:07 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
boy_777 (31), Mia220310 (32), nespressohasi (32), dea007 (32), _manni_ (29), miss_fiesling (28), Nespressobunny (32)
aktive Themen der letzten 24 Stunden - Top-User
0

gratis Counter by GOWEB